Blog

#Inspiration

Smile! Vom Umgang mit Emojis
  • 11.10.2021, 08:59
  • Susanne

Wovon man nicht reden kann, darüber soll man schweigen. Und was man mit Worten und Sätzen nicht ausdrücken kann, sollte man zumindest im geschäftlichen Kontakt nicht mit Emojis zu sagen versuchen ...

Mehr lesen ...
Buchtipp | Uwe Timm, Die Entdeckung der Currywurst
  • 25.06.2021, 16:32
  • Susanne

Der heutige Buchtipp stammt gewissermaßen „aus zweiter Hand“, resultiert er doch aus der Kritik an einem anderen Werk desselben Autors, Uwe Timm, dessen Roman „Vogelweide“ (2013) ich vor Kurzem gelesen habe und ursprünglich ausführlicher vorstellen wollte ...

Mehr lesen ...
Die Kunst des Zuhörens
  • 17.04.2021, 14:13
  • Susanne

Monika Hoffmann gibt in ihrem Ratgeber „Besser schreiben für Dummies“ einen hervorragenden Tipp, der zunächst scheinbar gar nichts mit dem Schreiben zu tun hat: „Schreiben wird auf einen Schlag um vieles leichter, wenn man zuhören kann.“ Warum zuhören manchmal viel besser ist als selber reden ...

Mehr lesen ...
Die Zeit vergeht so schnell …
  • 20.03.2021, 10:54
  • Susanne

Warum es sich gerade jetzt lohnt, Thomas Manns Roman "Der Zauberberg" zu lesen: Im Home Office vergeht die Zeit oft erstaunlich schnell. Eine ruhige, gleichförmige Zeitspanne, in der wir tagaus, tagein denselben Tätigkeiten nachgehen, erscheint rückblickend immer verkürzt. Die Gefahr, auf diese Weise sein Zeitgefühl zu verlieren, wird von Mann eindringlich beschrieben ...

Mehr lesen ...
Buchtipp | Nuccio Ordine, Von der Nützlichkeit des Unnützen
  • 08.03.2021, 13:03
  • Susanne

Premiere: Heute geht es los mit dem ersten Buchtipp in unserem Blog. Es mag Sie irritieren, dass wir mit einem italienischen Titel eröffnen; schließlich widmen wir uns hier doch dem richtigen Umgang mit der deutschen Sprache. Erwartet man da nicht eher so etwas wie Ludwig Reiners' Stilfibel oder ...

Mehr lesen ...
Der schnelle Weg zu guter Lektüre
  • 01.03.2021, 09:53
  • Susanne

Den heutigen Post möchte ich nutzen, um Sie auf unsere Pinterest-Seite aufmerksam zu machen. Im Profil Redaktionsbüro Niemuth finden Sie dort fünf Pinnwände mit Buchtipps. Die Auswahl ist persönlich gefärbt, aber – so hoffe ich – nicht geschmäcklerisch. Hier haben wir Bücher zusammengestellt, von deren Stärken wir überzeugt sind. Wir glauben, dass Sie ...

Mehr lesen ...
Keine Angst vor Fehlern!
  • 15.02.2021, 14:06
  • Susanne

Mehr als jeder korrekte Satz, jedes fehlerfrei geschriebene Wort und jede richtig platzierte Redewendung holen uns Sprachschnitzer und charmante Verwechslungen aus unserer Geistesabwesenheit. Sie bringen uns nicht nur zum Lachen, sondern oft genug auch zum Nachdenken ...

Mehr lesen ...
Guten Tag und beste Grüße
  • 03.02.2021, 10:08
  • admin

„Guten Tag Susanne Niemuth-Engelmann“ lautet die Anrede in einer E-Mail, die ich vor Kurzem von einem Kundenservicecenter erhielt. Genauer: von einem KUNDEN Service-Center, wie diese nur bedingt serviceorientierte Einrichtung sich selbst nennt. Keineswegs möchte ich diesen Post missbrauchen, um ...

Mehr lesen ...
Einfach genial ... oder?
  • 08.01.2021, 16:12
  • admin

Nachdem im letzten Beitrag ein Loblied auf regelmäßiges Lesen gesungen wurde, folgt heute der Rat, auch beim Schreiben auf Kontinuität und Beharrlichkeit zu setzen. Möglicherweise entlockt Ihnen dieser Tipp nur ein müdes Gähnen, weil Sie glauben, man müsse mit angeborenem Talent gesegnet sein ...

Mehr lesen ...
Lesen Sie täglich in einem guten Buch
  • 14.12.2020, 11:33
  • admin

„Lesen Sie täglich in einem guten Buch!“ Denken Sie bei dieser Empfehlung an komplizierte Wortgefüge und Schachtelsätze? An Anstrengung, Arbeit und Langeweile? Dann wird es höchste Zeit umzudenken! Ob es sich um ...

Mehr lesen ...
Wieder und wider
  • 04.11.2020, 10:27
  • admin

Gerade wollte ich mich in einem dramatischen Tagebucheintrag darüber auslassen, was so alles unwiederbringlich und unwiderruflich vorbei ist in meinem Leben, da fiel mir auf, dass das eine Wort mit ie, das andere nur mit i geschrieben wird ...

Mehr lesen ...

Buchtipps und Textideen

Wenn Sie täglich in einem guten Buch lesen, verbessern Sie Ihr eigenes Sprachgefühl ganz automatisch. Allein durch regelmäßiges Lesen wird es Ihnen von Tag zu Tag leichter fallen, unbefangen zu schreiben und sicher zu formulieren. Darum möchte ich Ihnen Bücher vorstellen: Bücher, über die man spricht. Bücher, die mich begeistern. Bücher, die Sie zum Lachen bringen. Und Bücher, in denen es um gutes Schreiben geht.

Der zweite Schritt auf dem Weg zum souveränen Schreiben ist die eigene Erfahrung. Sie können ein Tagebuch führen, Briefe schreiben oder Geschichten erfinden. Machen Sie Übungen, um kreativer zu werden, und denken Sie über Sprache nach. Je häufiger Sie schreiben, desto besser werden Ihre Texte. Im Business sollten Sie dabei bestimmte Regeln beachten. Für jede Textart gibt es Leitlinien, die Ihnen das Schreiben erleichtern. Auch dazu finden Sie an dieser Stelle Tipps, Ideen und Inspiration.

Leselust

Stöbern Sie in unserer Bücherwand auf Pinterest und holen Sie sich Anregungen für Ihre Lektüre!